In der derzeit freiwillige IT-AG an der Inselschule wird im Moment eine Ampelsteuerung für Fußgänger aufgebaut.

In der Programmierumgebung OperRobertaLab® werden dazu die Ports des Calliope Mini initialisiert, ein Steuerungsprogramm erstellt und auf den Calliope übertragen.

Die Schülerinnen und Schüler der IT-AG sind mit Begriffen wie Aktor und Sensor bereits vertraut. Der Aufbau der Ampel mit Fischertechnik-Bausteinen ist bereits erfolgt und der Stromlaufplan wurde besprochen. Nach der Verbindung mit dem PC und der Übertragung ist die Ampel startbereit. Alles lief wie geplant.
Mit diesem Projekt wurden nicht nur Programmierkenntnisse, sondern auch feinmotorische Fähigkeiten erworben, die in vielen technischen Berufen später Anwendung finden könnten.