Teilnehmerinnen der Schulreiter AG legen ihre Reitabzeichenprüfung in der Reithalle Kuper ab

Ein Bericht aus dem Utkiecker

Der 29. Mai dürfte 20 Schülerinnen der Inselschule in bester Erinnerung bleiben: An diesem Tag haben die Kinder der Reitschul-AG vom Reitstall Kuper, unter Leitung von Lena Liedtke und Joana Kuper, sowie die Reitschülerinnen vom Reitstall To’n Peerstall, unter Leitung von Kirstin Müsch, ihre Reitabzeichenprüfungen 8, 9 und 10 erfolgreich absolviert. Vor den Augen von Prüferin Rosa Glanzer-Fischer zeigten die 20 Prüflinge in der Reithalle Kuper, was sie in den vergangenen Monaten an der Longe oder in der Abteilung gelernt hatten. Die Einsteiger unter den teilnehmenden Schülerinnen konnten im Rahmen des Kurses das Reitabzeichen 10 erlangen. Diejeningen Mädchen, die schon Erfahrung im Reiten mitbrachten, absolvierten die Reitabzeichen acht und neun. Für sie ging es zuzätzlich zu den Prüfungen in der Halle auf den großen Außenplatz, wo sie einen Geschicklichkeitsparcours bewältigen mussten. Nachdem alle auch ihr theoretisches Wissen – je nach Reitabzeichenanforderung – unter Beweis gestellt hatten, begann der gemütliche Teil mit Kuchen und Grillwürstchen. Ein besonderer Dank geht in diesem Zusammenhang an den Reit- und Fahrverein Langeoog, der den Tag finanziert hat, sowie an die Eltern für Ihre kulinarischen Spenden und alle, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.
Das Aushändigen der Reitabzeichen und Urkunden an alle Prüflinge war der Höhepunkt des Tages. Die Reitabzeichen gehören zu den ersten Abzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, die im Pferdesport durch theoretische und praktische Prüfungen oder über Erfolge im Turniersport erworben werden können.
Folgende Schülerinnen nahmen erfolgreich teil:
Reitabzeichen 10: An der Longe: Sia, Idalina, Solveig, Victoria, Elsa, Lale und Anna.
In der Abteilung: Lena, Rieke, Melody, Berenike, Jule und Frida.
Reitabzeichen 8 und 9: Smilla (9), Reka, Sukai, Sally, Luanita, Pia und Lilli.

Prüflinge Reitabzeichen 10

Schreibe einen Kommentar