Im Zuge des bundesweiten Vorlesetages am 20.11.2020 hat auch die
Grundschule der Inselschule es sich nicht nehmen lassen, sich Zeit zum Vorlesen zu nehmen.

Aufgrund der Corona Pandemie musste dieser Tag allerdings anders ausfallen als die Jahre zuvor. Die Grundschülerinnen und Grundschüler der Klassen 1 bis 4 konnten sich nicht mehr alle in der Aula treffen und gemeinsam dem Vorgelesenen lauschen. Doch es wurden andere Möglichkeiten und Räume geschaffen und so hatte jede Klasse einen schönen Moment für sich, an dem vorgelesen wurde.
Die Klasse 4 war so im Lesefieber, dass sie noch einmal unbedingt in die
Bücherei wollte. Frau Canto hat ihnen diesen Wunsch in der letzten
Stunde am Freitag gewährt und so wurde fleißig geschmökert, gestöbert,
gelesen oder gegenseitig vorgelesen.