Am  Samstag, dem 9. April, übergab der Vorsitzende des Langeooger Kleingartenvereins e.V., Frank Wißbrock, auf dem Bild rechts, zusammen mit Till Martin Peters, auf dem Bild links, ein neues Hochbeet mit besonderem Frühbeetaufsatz an die Schulgarten-AG. Zusammen mit der verantwortlichen Lehrerin Kirsten Rottmann freut sich hier Miriam Wißbrock als eines der Schulgartenkinder. Beim Übergabetermin war ebenfalls vom Schulgartenteam als Schülerinnenmutter anwesend Nadine Wilts, nicht auf dem Bild. Zusätzlich zu dem Hochbeet mit Frühbeetaufsatz spendierte der Kleingartenverein als Kooperationspartner der Schulgarten-AG dankenswerterweise auch noch zwei neue, dringend benötigte Spatengabeln und sogar auch noch eine neue Schubkarre. Durch den letzten schweren Wintersturm zu Beginn des Jahres war nämlich das Gewächshaus des Schulgartens zerstört worden und konnte nur mit großer Mühe wieder repariert und aufgebaut werden. Mit dem neuen Hochbeet ergibt sich jetzt eine willkommene Alternative, damit sensible Pflanzen auch bei niedrigen, schwankenden Temperaturen frühzeitig herangezüchtet werden können. Ein ganz herzliches Dankeschön deshalb noch einmal an den Kleingartenverein !

Kirsten Rottmann